Katze N°4?!??

Nein, das ist nur unser fast täglicher Besuch.

Darf ich vorstellen: Die Geisterkatze!

Eindeutig eine Siam. Aber wo sie genau herkommt, wie sie heißt, ob Kater oder Katze? Das wissen wir nicht. Diese blauäugige Schönheit sitzt fast täglich, doch meist nicht bei Regen, am Fenster vor meinem Arbeitszimmer. Wir nennen diese Fellnase Geisterkatze, da sie im Winter hinter der Scheibe kaum zu erkennen war. Doch Ende April hab ich sie im Hellen auf Foto bannen können. Ein Foto von ihr hatte ich euch ja schon gezeigt im Dezember an Nikolaus gezeigt.

Fragt sich wer beobachtet wen? Eindeutig eine ziemlich gespannte Stimmung.

Sehr harmonisch ist es nie, wenn dieser sehr fremde Besuch kommt. Obwohl man meinen könnte, dass sich alle vier langsam kennen könnten. Es wird dann auf beiden Seiten ganz schlimm gefaucht. Aber Ruby ist eher die, die faucht mit der Geisterkatze zusammen. Loui und Éli schnattern sie eher an.

Aber eine richtig schöne Katze muss ich sagen. Leider ist sie sehr scheu, wenn man sie direkt auf der Straße sieht.

Comments are closed.